Specials

Karma – Meditation

In dieser schamanistischen Meditation begegnest du dir in drei verschiedenen Rollen aus drei früheren Leben auf. Die Meditation ist ein inniger Wunsch meiner Kursteilnehmer. Ich freue mich sehr auf diesen Abend.

Aus schamanistischer Sicht entsteht beim Eintreten des körperlichen Todes kein Bruch. Auf spiritueller Ebene erleben wir uns weiterhin als Wesen bewusster Energie, das jenseits der Zeit existiert. Unsere Seele kehrt in den Fluss des grösseren Bewusstseins zurück – in den Spirit.

In dieser Mediation arbeiten wir mit dem achten Chakra. Dort in unserem Unterbewusstsein sind unsere Erinnerungen erhalten.

Nach einer Einstimmung gehen wir in diese Meditation. Wir lassen unser Unterbewusstsein uns zeigen, wie wir in den Rollen Opfer, Täter und Retter lebten, Leid erlitten und Macht und Wissen missbrauchten oder andere retteten. Um unsere Wunden in Quellen der Kraft und des Mitgefühls zu verwandeln, müssen wir wissen welche Geschichten wir erlebt haben und glauben.

Informationen

Kursdaten

Dienstag, den 14. Januar 2020

Kurszeit
19.00 - 21.00 Uhr
Kursort
Kurskosten
CHF 40.--

Matten, Decken, Kissen und Stühle sind vorhanden.

Trage bequeme, nicht einengende Kleider.

Zum Kontaktformular